FIBAA Akkreditierung
CEPI Akkreditierung

Alumni Voices

Mag.(FH) Georg Weidlinger, MBA

Class 2012-2014

"Wodurch zeichnet sich eine gute post-graduale Ausbildung aus? Einerseits durch eine bestens motivierte Faculty, deren primäres Ziel es ist, ausgezeichnete nationale und internationale Vortragende zu vereinen. Lehrende aus dem universitären Umfeld, die explizit keine reinen Theoretiker sind und erfahrene  Praktiker, die bereit sind ihr Wissen und Know-How weiterzugeben. Andererseits Studenten, die aus ihrem beruflichen Umfeld ebenso Erfahrung mitbringen und fähig sind, mit den Lehrenden in einen fruchtbaren Dialog zu treten.

Das Ergebnis ist Ausbildung auf höchstem Niveau und nennt sich Professional MBA Facility Management."

Thomas Danecek, MBA

Class 2012-2014

Das MBA-Programm "Professional Facility Management" der TU Wien vermittelt auf Basis einer interdisziplinären Ausbildung fundierte Kenntnisse, welche für ein ganzheitliches Management von Immobilien innerhalb Unternehmen und Organisationen von immer größerer Bedeutung sind. Speziell die erstklassige Auswahl von namhaften Vortragenden bilden eine einzigartige Brücke zwischen Theorie und gegenwärtiger Praxis. Eine sehr empfehlenswerte, mit internationalen Qualitätsstandards ausgezeichnete, Ausbildung.

Harald Rohregger, MBA
Technische Universität Wien
Gebäude und Technik

Class 2010-2012

„Der Lehrgang „Professional MBA Facility Management“ ist in der Tat ein Lehrgang mit Mehrwert. Das postgraduale Studium an der TU-Wien bietet sowohl in der Theorie als auch in der Praxis eine starke Wissenserweiterung bezüglich Facility Management. Die erworbenen Fähigkeiten Verfahren, Methodiken und Tools im FM sinnvoll in der Praxis anzuwenden machen die Extraklasse des Lehrganges aus. Hierbei geht es um das Managen von Facilities. Diese Ausbildung ist ein „Muß“ für jeden Facility Manager und jene die es werden wollen. Ich für meinen Teil kann sagen, daß es ein äußerst sinnvoller Lehrgang mit einem ausgewogenen Preis/Leistungsverhältnis ist.“

Ing. Ferdinand Fuke, MBA
Allgemeine Immobilienverwaltung GmbH
Technisches Controlling / Gebäudebetriebsmanagement

Class 2010-2012

„Was mir schon bei der Auswahl des FM-Lehrgangs der TU Wien besonders gefallen hat war der wirtschaftliche, rechtliche und technische Mix des MBA-Lehrinhaltes, der für mich auch weitgehend erfüllt wurde. Den hohen Aufwand in der Freizeit für die vielen Hausübungen, Projektarbeiten und Prüfungen sowie die Masterthese habe ich persönlich unterschätzt, er diente letztendlich aber dazu, das Gelernte zu festigen und praktisch umsetzen zu können.  Davon bin ich überzeugt, und ich kann diesen Lehrgang jedem Facility-Manager und Immobilien-Manager empfehlen.“

Susanne Schindler, MBA
Geschäftsführung First Facility GmbH

Class 2008-2010

„Das Programm bietet einen guten Überblick über die Facility Management-Theorie – ideal für Generalisten!“

Ing. Martin Wetscher, MBA
Wetscher GmbH & Co. KG

Class 2008-2010

„Gerade an der TU Wien ist ein Bildungsangebot im Bereich Facility Management besonders gut angesiedelt. Die Vortragenden aus Wissenschaft und Praxis konnten den Studierenden die Interdisziplinarität von FM toll vermitteln. Der MBA hat meine bisherige Ausbildung sehr gut ergänzt und war eine persönliche Bereicherung.“

Mag.(FH) Claudia Schatzl, MBA
IMV Deutschland GmbH

Class 2008-2010

„Das MBA-Programm an der TU stellt eine ideale Spezialisierung im Bereich des operativen und strategischen Asset Managements von Immobilien dar. Die Organisation des Programms erlaubt es Beruf und Familie nicht zu vernachlässigen. Hervorzuheben sind jedenfalls die wertvollen persönlichen Kontakte zu Professoren, Unternehmern und Mitstudenten die im Rahmen des Studiums aufgebaut werden können und nach dem Studium sehr wertvoll sind. Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Programm einer weltweit renommierten Universität.“

Frohe Ostern!
» mehr

Das CEC auf der World MBA Tour
» mehr

2. ÖVI Ausbildungskonferenz: Big Data und Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft
» mehr